Fachpraktiker/in Hauswirtschaft

v

Dieser Ausbildungsberuf wird auch genannt: Hauswirtschaftshelfer/in

Ausbildungsinhalte

Dieser Ausbildungsberuf eignet sich besonders für Jugendliche mit Interesse an der Hauswirtschaft sowie am Umgang mit Menschen. Die Ausbildung dauert drei Jahre und umfasst folgende Ausbildungsbereiche:

  • Großküche / Speisenversorgung
  • Kantine / Gästebewirtung
  • Reinigung / Hausgestaltung
  • Wäscherei / Textilpflege

Einsatzfelder unserer Auszubildenden sind daneben auch die Kindertagesstätte und das Seniorenzentrum im Bereich der hauswirtschaftlichen Versorgung und Betreuung.

Ausbildungsschwerpunkt »personenorientierte Dienstleistung« (POD)

Zusätzlich kann ab dem zweiten Lehrjahr der Schwerpunkt »personenorientierte Dienstleistung« (POD) gewählt werden. Alltagsnah wird dabei die hauswirtschaftliche Betreuung und Versorgung von Senioren und Kindern vermittelt. Die Auszubildenden werden besonders für eine spätere Beschäftigung in Altenpflegeeinrichtungen, aber auch in Krankenhäusern oder Kindereinrichtungen geschult und ausgebildet. Wer also gerne nicht nur für, sondern auch mit Menschen arbeiten möchte, kann diese Felder während der Ausbildung in unserem Mehrgenerationenhaus erleben und ausprobieren.

Berufschancen für Fachpraktiker/innen Hauswirtschaft

Für Fachpraktiker/innen Hauswirtschaft bieten sich vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten, zum Beispiel in Küchen, Kantinen, Seniorenheimen, Krankenhäusern und Reinigungsunternehmen.

sophie_mienert
Ihre Ansprechpartnerin: 
Sophie Mienert
Sozialdienst Ausbildung
Telefon 0711/952 55-733
s.mienert[at]annahaaghaus.de

Eine Fachpraktiker/in Hauswirtschaft in der Wäscherei
Personenorientierte Dienstleistung ist Teil der Ausbildung.
Auszubildende zur Fachpraktikerin Hauswirtschaft bei der Fensterreinigung