Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB)

Zielgruppe der Berufsvorbereitung

Die Teilnehmer/innen der BvB sind junge Menschen unter 25 Jahren mit besonderem Förderbedarf, die

  • die Schule abgeschlossen haben,
  • noch nicht wissen, wie es beruflich weitergeht,
  • individuelle Unterstützung bei der Berufswahl und beim Übergang in Ausbildung oder Arbeit brauchen.

In der BvB entwickeln wir gemeinsam eine Zukunftsperspektive und begleiten die Jugendlichen auf dem Weg dorthin.

Inhalte

  • Berufliche Orientierung mit den Schwerpunkten:
    • Hauswirtschaft
    • Küche
    • Gebäudeversorgung
    • Gastgewerbe
  • Verbesserung der schulischen Kenntnisse
  • Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Ausbildungs- oder Arbeitsplatz
  • Sozialpädagogische Begleitung und psychologische Betreuung

Je nach Leistungsstand, Fähigkeiten und Voraussetzungen entwickeln wir mit jeder/jedem Jugendlichen individuelle Ziele, die in Absprache mit der Bildungsbegleitung und der Berufsberatung vereinbart werden.

Dabei fördern und unterstützen wir die Teilnehmer/innen der BvB an vier Tagen die Woche in unserem Mehrgenerationenhaus mit seinen unterschiedlichen Arbeitsbereichen. Einen Tag pro Woche besuchen die Jugendlichen die Berufsschule bei unserem Kooperationspartner Alexander-Fleming-Schule.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Broschüre Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme BvB (pdf).


Ihre Ansprechpartnerin:
Lourdes Navarrete
Bildungsbegleiterin
Telefon 0711/952 55-15
l.navarrete[at]annahaaghaus.de

Infotermine BvB

Für Lehrer, Schüler und Eltern
bieten wir regelmäßig Infotermine an
.
Die nächsten Termine sind:
03. März 2021, 14 Uhr,
10. März 2021, 14 Uhr,
17. März 2021, 14 Uhr,
24. März 2021, 14 Uhr.
Bitte melden Sie sich unbedingt
vorab bei Frau Navarrete an!

Die BvB kann auch auf eine handwerklich-technische Ausbildung vorbereiten.
Die Berufsvorbereitung im Rahmen der BvB findet auch im Kurs statt.
In der BvB lernen die Jugendlichen unterschiedliche Arbeitsfelder und Ausbildungsberufe kennen.